Eine kleine süße Handtasche ist bei mir entstanden, denn bei Zaubernahnna gibt es nun ein neues Freebook. Die kompakte Größe der Handtasche Fritzi ist ideal geeignet zum Ausgehen, also immer dann, wenn man nicht den halben Hausstand mitschleppen möchte.

Da ja jetzt Wies’n-Zeit ist, lag es auf der Hand eine Fritzi passend zum Dirndl zu nähen. Da steht einem Wies’n-Besuch nichts mehr im Weg. Wobei sie hier bei uns in Bremen ja eher zum Freimarkt zum Einsatz kommt.

Meine Fritzi hat innen ein Reißverschlussfach und auch außen auf der Rückseite ist ein Reißverschlussfach vorhanden.

 

Ich finde die Tasche ganz zauberhaft. Sie ist absolut anfängertauglich und alle Schritte sind zusätzlich mit Bildern erläutert. Man hat die Möglichkeit, unterschiedliche Varianten zu wählen und auch, wenn man noch kein Kunstleder vernäht hat, wird man an die Hand genommen. Ich muss sagen, für ein Freebook eine ganze Menge Input. Hut ab! Ganz toll gemacht!

Mit der passenden Stoffwahl ist Fritzi auch ideal als Kindertasche für kleine Mädchen geeignet. Es gibt so schöne Beispiele dafür im Freebook zu sehen.

Es ist verblüffend, wie unterschiedlich diese Tasche durch die unterschiedliche Stoffauswahl wirken kann. Schaut euch die Beispiele mal an. Es lohnt sich wirklich.

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: